1. GVO-HANDWERKER-HOCK

Gelungener Start für Handwerker-Treff im GVO Handwerkerhock bei Holzbau Lauffer in Schwenningen: Premierenabend zum Kennenlernen und Austauschen auf Augenhöhe

 

VILLINGEN-SCHWENNINGEN – Eine neue Plattform speziell für die Handwerksbetriebe unter den Mitgliedern des Gewerbeverbands Oberzentrum e.V. feierte am Mittwochabend Premiere: Der GVO- Handwerkerhock fand erstmals in den Räumen der Holzbau Lauffer GmbH in Schwenningen statt, und über 30 Unternehmensvertreter fanden sich ein: „Das ist ein tolles Signal, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind“, freute sich GVO-Geschäftsstellenleiter Carsten Dörr. Das Treffen in völlig zwanglosem Rahmen und ohne Tagesordnung wurde ins Leben gerufen, um Handwerkern eine Möglichkeit zur Begegnung innerhalb des GVO zu geben. „Mit den bisher
angebotenen Netzwerktreffen haben wir Sie nur wenig erreicht“, räumte Dörr in seiner Begrüßung ein. Das sei mit dem Handwerkerhock als neue Begegnungsform anders: Als Vertreter des GVO-Vorstands freute sich auch Bernd
Schaible über den regen Zuspruch zur Premierenveranstaltung: „Wir wollen ein Verband für alle Unternehmen im
Oberzentrum sein. Deshalb freuen wir uns, dass Sie heute hier sind!“ Dörr und Schaible sprachen sowohl den
Gastgebern als auch den Sponsoren des Abends, der Competition-IT GmbH, Bad Dürrheimer Mineralbrunnen, Fürstenberg und Bäckerei Krachenfels ihren Dank aus, dass sie diesen Abend mit ermöglicht haben.
Über den guten Zuspruch zum Handwerkerhock freuten sich auch Karin und Uwe Lauffer, die für den Abend
gemeinsam mit ihrem Team die Werkstatt auf besonderen Hochglanz gebracht hatten. Die Gäste fühlten sich
entsprechend wohl und nutzten rege die Gelegenheit, sich bei einem leckeren Vesper und kühlen Getränken über ihre beruflichen Erfahrungen auszutauschen. Der erfolgreiche Abend dürfte in absehbarer Zeit eine Wiederholung
erfahren, wie Dörr in seinem Fazit durchscheinen ließ: „Ich glaube wir haben die richtige Form gefunden, um auch für unsere Handwerksmitglieder das Netzwerken zu ermöglichen.“

Danke an die Gastgeber und die Sponsoren!

 

 

 

Impressionen